Kawaschuwu 8c+

Mein Studienortwechsel nach Nürnberg trägt erst Früchte ( zumindest beim klettern 🙂 ). Gestern konnte ich mit Kawaschuwu 11-/11 ein altes Projekt klettern.

Kawaschuwu 11-/11, Frankenjura

Im Jahre 2009 schnupperte ich erstmals in die von Manuel Brunn 2007 erstbegangene Route an der Grünen Hölle in der wunderschönen Fränkischen Schweiz. Im Jahr drauf verbrachte ich einige Wochenenden meiner kostbaren Fränkischen Zeit an der Grünen Hölle, leider aber immer ohne Erfolg, der Cruxzug von einem kleinen Fingerloch an eine Leiste sollte mir einfach nicht von unten gelingen. Nachdem ich letztes Jahr die Route links liegen ließ, klappte es dieses Jahr wesentlich besser. Ehe ich mich versah hatte ich nach weiteren sieben Tagen in der Route den Abschlusshenkel in der Hand und der Umlenker war geklippt. Nun darf ich mich zu dem kleinen Kreis der Kawaschuwu-kletterer zählen, was mich unglaublich glücklich macht.

Vielen Dank an alle, die ich über die letzten Jahre mit meinen Grüne Hölle Besuchen genervt habe, meine Sponsoren und vor allem an Miri für das viele geduldige Sichern und Anfeuern.

Fotos und ein Video folgen bald.

Jochen

Did you like this? Share it:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.